Strenge Kontrollen notwendig

Mit bewährten Kontrollinstanzen, Messinstrumenten und unserem Labor sind wir in der Lage, dem Markt eine Reinheitsanalyse der Komponenten anzubieten. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass in vielen Branchen Reinheitsanalysen, Kontrolle und Präzision von größter Bedeutung sind.

Reinheitsmessung zur Feststellung der Partikelmenge

Die Anforderungen an die Komponentenreinheit steigen, denn schließlich will man die Gefahr einer Havarie, eines verringerten Wirkungsgrads oder einer verkürzten Lebensdauer mindern. Partikel können katastrophale Auswirkungen auf den eigenen Betrieb und den des Kunden sowie Endkunden zeitigen. Die Reinheitsmessung wird als Teil der Reinheitsanalyse durchgeführt und dient der Feststellung der Anzahl Partikel an Komponenten (Oberfläche) sowie in Ölen, Reinigungsflüssigkeiten und Systemen. Die Analysen werden häufig in einer Testserie mit 3 bis 5 Proben durchgeführt. Die Komponenten werden auf unterschiedliche Weise gesäubert: mittels Spülen, Vibrationen oder Ultraschallreinigung – je nachdem, wie die Partikel aufgefangen werden. Im Anschluss daran werden die Partikel gezählt oder eine gravimetrische Analyse sowie eine einfache Partikeltypisierung im Lichtmikroskop vorgenommen.

Sortiermaschinen mit Nulltoleranz

Wir haben mehrere Maschinen, die ausschließlich für die Analyse vorgesehen sind und jene Einheiten aussortieren, die den kundenseitigen Spezifikationen nicht genügen. Unsere Sortiermaschinen – Laser oder Vision – sind entscheidend für den Betrieb. Eine dieser Maschinen fotografiert die Produkte, führt eine Pixelzählung durch und sortiert mögliche fehlerhafte Einheiten aus. Eine weitere dieser Maschinen fotografiert jedes einzelne Produkt und prüft, ob es vollständig spanfrei ist und die Vorgaben erfüllt. Sie sortiert ebenfalls die von den Grenzwerten abweichenden Produkte aus.

Messung mit perfekter Präzision

Da die Fehlertoleranzen für Präzisionsteile minimal sind und sich die Toleranzniveaus im Bereich von Tausendstelmillimetern bewegen, sind zur Gewährleistung der Reinheitsanalysen komplexe Messinstrumente erforderlich. Neben Schublehren, Mikrometern und Messuhren bedienen wir uns auch Mikroskopen sowie Messgeräten für u. a. Rundheit, Oberflächenrauheit, Kontur und Profil. Ein weiteres Beispiel sind unsere Koordinatenmessmaschinen, die Konturen abtasten und Abweichungen außerhalb der eingestellten Toleranzwerte erfassen. Um diese Vorgänge zu steuern und zu vereinfachen, nutzen wir Mitutoyo Cosmos und Measure Link – ein Computersystem mit SPS.

Reinheitsanalyse – Dokumente mit Zukunft

Nach durchgeführter Reinheitsanalyse und -messung wird das Ergebnis analysiert. Unser anschließender Bericht beschreibt die Vorgehensweise und enthält Angaben zu Partikelanzahl und ISO-Klasse, Abbildungen der größten Partikel sowie Partikelbesonderheiten. Bei Bedarf kommentieren unsere Analytiker die Reinheitsanalyse und geben Verbesserungsempfehlungen.