System mindert Risiken

In einem Unternehmen, in dem Sicherheit, Präzision und Logistik von größter Bedeutung sind, werden Systeme benötigt, die die Gefahr von menschlichem Versagen und Maschinenfehlern minimieren. Außerdem betrachten wir es als Selbstverständlichkeit, die Zertifizierungsanforderungen hinsichtlich Qualität und Umwelt zu erfüllen, die von unseren Kunden sowie anderen Instanzen gestellt werden.

Daher hat die Qualitäts- und Umweltarbeit bei uns höchste Priorität. Die Qualitätsarbeit erstreckt sich über das gesamte Unternehmen und ist in vier Gruppen unterteilt: Lager, Hydromat, NC und Verwaltung. Heute sind wir nach SS-EN ISO 9001, IATF 16949 und SS-EN ISO 14001 zertifiziert.

Bei Gnosjö Automatsvarvning haben wir die 5S-Methode (Sortieren, Systematisieren, Sauberhalten, Standardisieren und Selbstdisziplin) noch durch ein weiteres S ergänzt: Suchen. Unsere Tätigkeit basiert auf bestimmten Abläufen sowie darauf, dass jeder einzelne Mitarbeiter nach Verbesserungen in der Produktion sucht. Im Grunde genommen geht es darum, wie sich verfügbare Ressourcen am besten nutzen lassen.

Darüber hinaus arbeiten wir mit einem System für das Material- und Produktionsmanagement (Jeeves MPS), das einen Überblick über den Ablauf vom Auftrag über die Produktion bis hin zur fertigen Lieferung bietet. Produktionsplanung, Einkaufszyklen und Auftragsbearbeitung sind allesamt Aspekte, die durch Jeeves MPS vereinfacht werden. Wir bieten zudem gesicherte Lieferungen durch EdiCom. Ob kleines Päckchen oder große Palette – alles, was unser Lager verlässt, ist bis zur Entgegennahme der Ware durch den Kunden in Echtzeit nachverfolgbar.

Neben diesen Kontrollinstanzen findet eine kontinuierliche Beschäftigung mit Aspekten der Arbeitsumgebung statt, damit möglichst optimale Bedingungen für die Mitarbeiter geschaffen werden können.

Zertifikate als PDF herunterladen:
IATF 16949:2016
SS-EN ISO 14001:2015